Finanzamt Erlangen

Das Finanzamt Erlangen ist für über 235.000 Einwohner in der Stadt Erlangen und im Land-kreis Erlangen-Höchstadt zuständig. Im Bereich der betrieblichen Prüfung und der Veranlagung von Kapitalgesellschaften wird auch der Landkreis Forchheim von hier aus betreut.

Mit seinen mehr als 300 Bediensteten realisiert das Finanzamt Erlangen ein in Bayern herausragendes Steueraufkommen, was die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der hier lebenden Bürgerinnen und Bürger und der von ihnen getragenen Unternehmen widerspiegelt.

Das Festsetzen und Erheben von Steuern ist die zentrale Aufgabe. Das Finanzamt steht dabei vor der Herausforderung, ein zunehmend undurchsichtiges Steuerrecht objektiv gerecht und subjektiv nachvollziehbar zu handhaben. Dass das noch möglichst zügig geschehen soll, wird als selbstverständlich erachtet.

So sind die Bediensteten hohem Arbeitsdruck ausgesetzt. Mit dem Steuerrecht ist ihre Ar-beitsgrundlage ständigen Änderungen unterworfen, die es nachzuvollziehen und umzuset-zen gilt. Dabei hat die personelle Ausstattung trotz der erheblichen Aufgabenzuwächse des letzten Jahrzehnts bedingt durch die Haushaltssituation der öffentlichen Hand stetig abgenommen.

Diese Entwicklung bleibt nicht folgenlos. Dauernde Überlastung birgt ein latentes Gesundheitsrisiko. Steigende Krankheitsausfälle aber provozieren zusätzlichen Arbeitsdruck, der die Situation weiter verschärft. Diese Spirale gilt es zu unterbrechen. Deshalb wurde beim Finanzamt Erlangen ein Gesundheitsmanagement eingerichtet. Ziel ist es, ungünstige Entwicklungen zu erkennen, Gesundheitsrisiken vorzubeugen und Konzepte für einen besseren Umgang mit der Arbeitslast zu entwickeln. Die Mitgliedschaft im Netzwerk „Bewegte Unternehmen Erlangen" ist hierfür ein wichtiger Baustein. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Behörden und Unternehmen, die ganz ähnliche Problemstellungen vorfinden, liefert wertvolle Anregungen für die Fortentwicklung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung beim Finanzamt Erlangen.

 

    Finanzamt Erlangen
Schubertstraße 10
91052 Erlangen

Tel. 09131 121-0
Fax 09131 121-369

www.finanzamt.bayern.de/erlangen/