•  

     

DHB – Netzwerk Haushalt

Der Deutsche Hausfrauen-Bund bietet in seinem Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum eine Vielzahl unterschiedlicher Kurse zu Gesundheitsthemen an:

  • spezielle Angebote für Bewegte Unternehmen

  • Verbraucherberatung, Ernährungs- und Umweltberatung

  • Kurse / Seminare / Lehrgänge
    (Kochkurse, Menü des Monats, Gesundheitsforum (Vorträge), Diätberatung,
    Rückenschule, T´ai Chi Chuan, Spitzenköche kochen beim DHB Erlangen
    und vieles mehr)

 DHB- Netzwerk Haushalt Ortsverband Erlangen e.V.
Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum
Hauptstr. 55 (im Altstadtmarkt)
91054 Erlangen

Telefon 09131/206424
Telefax 09131/203914

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.dhb-erlangen.de

Impressum

Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK)
Geschäftsstelle Erlangen

Zenkerstr. 9
91052 Erlangen
Tel: (0 91 31) 40083-121
Fax: (0 91 31) 40083-800

Ansprechpartner:
Stefan Neuner
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Rechte und inhaltliche Verantwortung an Textinhalten liegen bei den jeweiligen Verfassern.

Urheberrecht:
Die Verwendung von Texten oder Textausschnitten in jeglicher Form bedürfen einer Erlaubnis des Verfassers.
Die Verwendung von Bildern oder Bildausschnitten in jeglicher Form bedürfen einer Erlaubnis der Urheber.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

Das Netzwerk: lebendig – spaßig – kommunikativ

Das Netzwerk gibt interessierten Unternehmen Impulse für den Aufbau von Strukturen, Prozessen und Maßnahmen im Gesundheitsmanagement und schafft somit die Grundlage für eine dauerhafte und nachhaltige Gesundheitspolitik im Unternehmen. Es gibt auf die jeweilige Situation des Unternehmens zugeschnittene Hilfestellungen zu den Themen Bewegung, Ernährung und Entspannung und fördert durch Austausch und Vermittlung von Erfahrungen und Know-How die erfolgreiche Umsetzung von Gesundheitsmanagement in den beteiligten Unternehmen. Dank des Netzwerkes ist es auch in klein- und mittelständischen Unternehmen möglich, mit überschaubaren Mitteln eine praktikable und nachhaltige betriebliche Gesundheitsförderung zu realisieren.
Voraussetzung für die Teilnahme im Netzwerk: Die beteiligten Unternehmen haben sich darauf verständigt, dass

  • ein „Commitment“ durch die Führungsebene und Personalvertretung vorliegt,
  • ein Verantwortlicher für die Planung und Umsetzung im Betrieb benannt ist,
  • regelmäßig Aktivitäten und Aktionen zur Gesundheitsförderung durchgeführt werden,
  • die Ergebnisse evaluiert werden.

Alle drei Monate treffen sich die Unternehmensvertreter zum Informations- und Erfahrungsaustausch, zur Diskussion und Vorstellung von Best-Practice-Beispielen, der Planung von Aktivitäten und zum Wissenstransfer durch Fachvorträge.  

Träger des Netzwerkes ist die Stadt Erlangen. Die Moderation und Organisation erfolgt durch die Siemens-Betriebskrankenkasse. Die Teilnahme am Netzwerk ist kostenfrei.
Die erfolgreiche Umsetzung der Maßnahmen wird jedes Jahr mit einem Label prämiert, das vom Verein „Gesundheit und Medizin in Erlangen e. V.“ verliehen wird.
Mit dem Netzwerk wurde mit Förderung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz ein Modell entwickelt, das auch auf andere Regionen übertragen werden kann. So gibt es analog dazu seit 2009 im Landkreis Erlangen-Höchstadt das Netzwerk der „Vitalen Unternehmen“.
Im Jahr 2010 wurde das Netzwerk mit dem Erlanger Medizinpreis ausgezeichnet.


 

   
   

Die Mitgliedsfirmen: bunt - engagiert - vernetzt

Die „Bewegten Unternehmen“ entwickelten sich als Arbeitskreis aus der Gesundheitsinitiative „Bewegendes Erlangen“, die im Jahr 2003 von der Stadt Erlangen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sportwissenschaften und Sport der Universität Erlangen-Nürnberg ins Leben gerufen wurde. Ziel dieser Initiative war, bisher wenig aktive Erlangerinnen und Erlanger für mehr Bewegung zu motivieren und neue Bewegungsangebote zu schaffen.
Vor dem Hintergrund, dass die meisten Arbeitnehmer einen Großteil ihrer aktiven Lebenszeit am Arbeitsplatz verbringen, entstand die Idee, in Erlanger Betrieben eine Gesundheitskultur und –struktur auf- bzw. auszubauen. Derzeit sind im Netzwerk 19 Firmen mit rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv.

 

Framatome GmbH

Siemens F80

 

 

Spie

 

Autohaus Pickel Siemens Health Promotion Erlangen

 

VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG

 

 

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

 

Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK)

 

Waldkrankenhaus St. Marien

 

 

Bodelschwingh-Haus Erlangen

 

Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach

Siemens Erlangen Süd

 

 

Finanzamt Erlangen

 

Stadt Erlangen


Polizei Erlangen

 

Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS

 

Sykatec     Friedrich-Alexander Universität

 

GGFA

 

Universitätsklinikum Erlangen  

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mentoren: bunt – engagiert – vernetzt

Wesentlicher Kern des Netzwerks sind die „Mentoren“, die die Veranstaltungen durch ihr Expertenwissen und ihre jeweiligen Erfahrungen bereichern und den Firmen bei Fragen sowie der praktischen Umsetzung als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.
Wissenschaftlich begleitet wird das Netzwerk durch das Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Universität Erlangen-Nürnberg.

   

DHB – Netzwerk Haushalt

       
     

Gesundheitsamt Erlangen-Höchstadt

       
     

Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK)

       
     

IPASUM

       
   

Sportamt Erlangen

       
   

Sportverband Erlangen

       
   

TV 1848 Erlangen

       

Weitere Beiträge ...

  1. Willkommen

News

Firmathlon 2019

Am Mittwoch, den 10.07.2019 ist es wieder soweit, der Firmathlon der Bewegten Unternehmen wird zum 11. Mal stattfinden.

Weiterlesen ...